Ausstellungen

KANJO TAKÉ East meets West

Kanjo Také versteht es, alle künstlerischen Medien miteinander zu verbinden. Zeichnung, Malerei, Skulptur, Fotografie, Video, Projektionen führen bei Také zu einem bisher ungesehenen Ausbruch an Fantasie.

Der Betrachter erfährt Zusammenhänge, die er zuvor nur erahnen konnte. Die Welt visualisiert sich mit großer Verantwortung neu, sie wird ein Spielfeld der Fantasie, sie entzieht sich durch die Kunst ihren reinen Fakten.

Das gelingt, weil der Künstler alle Medien miteinander kombiniert. Er kann Malerei mit Zeichnung mit Fotografie und dem Computer verbinden, so dass die Fachleute und Ingenieure sich wundern, weil in den Kombinationen technische Möglichkeiten wahr werden, die zuvor als nicht machbar galten. Také überführt das Abbild in neue Abstraktionen, die durch die medialen Verbindungen erst möglich werden. Die Gegenstände verlieren zumeist ihre ursprüngliche Bedeutung, sie gerieren sich neu und treffen andere Aussagen, die sich jenseits der Verabredungen aktiveren.

Mehr in unserer Sendung, gute Unterhaltung.

Ihr Modernarts TV



Bewertung:

Kommentar schreibenKommentare (0)
Noch keine Kommentare vorhanden.




Datenschutz

Diese Website benötigt Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere helfen, diese Website zu verbessern und spezielle Services ermöglichen. Diese Website verwendet keine Marketing-Cookies.